Doppelt klingt besser!
Reinerlös für das Rotary Projekt 'Pflege in guten Händen'
Pflege in noch besseren ...
Die Preisträger für den Heinz und Lydia Haber Pflegepreis stehen fest.
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Willkommen beim Rotary Club Garmisch-Partenkirchen - ein ganz normaler Rotary Club? Einer von 34.000 Clubs weltweit ohne Besonderheiten? Sicher nicht! Wenn Sie mehr über uns und unseren Club erfahren wollen, finden Sie hier die Info unseres Chronisten.

Wir sind mit unseren derzeit 60 Mitgliedern (Stand Oktober 2018) eigentlich ein ganz normaler Rotaryclub wie über 34 000 andere auf der ganzen Welt mit insgesamt 1,2 Millionen Mitgliedern oder wie 53 andere Rotaryclubs in unserem das südwestliche Bayern umfassenden Distrikt 1841 mit zusammen 2722 Mitgliedern auch.

Wir treffen uns jeden Montag in sogenannten Meetings im Wechsel zum Mittags- oder Abendessen und hören einen Vortrag aus den Berufsfeldern unserer Mitglieder oder über aktuelle oder sonst besonders interessante Themen.Wir beobachten die Entwicklungen in unserem örtlichen Umfeld und helfen im Rahmen unserer Gemeindienstarbeit, wo es nötig und möglich erscheint. Die finanziellen Mittel dafür generieren wir aus den verschiedensten Aktivitäten wie Wohltätigkeitskonzerten, Verkaufsaktionen auf dem Weihnachtsmarkt oder anderen örtlichen Festen und natürlich vor allem durch Spenden unserer Mitglieder.  

Dieses regelmäßige Miteinander beschert uns untereinander eine ganz besonders enge und dauerhafte Freundschaft. An dieser lassen wir auch Mitglieder anderer, insbesondere auch ausländischer Rotaryclubs teilhaben, die bei Rotary das Recht haben, die regelmäßigen Meetings jedes anderen Rotaryclubs auf der Welt als stets willkommene Gäste zu besuchen.  

Wir sind aber irgendwie eben auch ein etwas besonderer Rotaryclub, reichen doch unsere Wurzeln ganz weit zurück.  

Paul Harris,ein Rechtsanwalt, hat 1905 in Chicago den ersten Serviceclub dieser Art gegründet. Die Fairness und Wahrhaftigkeit im Umgang miteinander wie gegenüber außenstehenden Dritten und die Verpflichtung zum Dienst an der Gemeinschaft  als Leitmotiv seines Clubs fanden großen Anklang als Gegenpol zum herrschenden Raubtierkapitalismus dieser Zeit. So folgte schnell die Gründung vieler anderer Rotaryclubs dieser Art in den USA, England und vielen Ländern in der westlichen Welt. Es hat aber lange gedauert, bis nach den Wirren und Folgen des 1. Weltkriegs und dank der Aufnahme Deutschlands in den Völkerbund (1926) dann durch Clubgründungen in Hamburg und München 1928 Rotary auch in Deutschland Fuß gefasst hat.

Eben von diesem RC München aus wurde am 16.10.1933 unser Club gegründet.

So sind wir heute der älteste Club im 1841 Distrikt und dort auch der einzige Club aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg.  

In den vier Jahren bis zu der unter dem Druck der NS-Administration im September 1937 erfolgten Selbstauflösung der damals 47 Rotaryclubs in Deutschland haben unsere Gründerväter in vorbildlicher Weise eine Unmenge Kontakte zu anderen Rotariern und Rotaryclubs im In- und Ausland geknüpft. Die im Zuge der deutschen Wiedervereinigung uns wieder zugänglich gewordenen Teile unserer alten Clubdokumente aus der Vorkriegszeit geben davon in reichlichem Maße Zeugnis.  So verzeichnet der zufällig komplett erhaltene Jahresbericht unseres Clubpräsidenten 1936/37 für alle 48 Meetings eines rotarischen Jahres zusammen 131 inländische und 29 ausländische rotarische Gäste. Auch in der Zeit, während der Rotary in Deutschland offiziell nicht mehr existieren konnte, trafen sich die früheren Mitglieder unseres Clubs im Geheimen immer wieder und pflegten ihre Freundschaft, sodass bereits am 28. Juni 1946 in Anwesenheit des US Stadtkommandanten von Garmisch-Partenkirchen ein erstes rotarisches Nachkriegstreffen in unserem historischen Gästebuch aus dem Jahre 1934 dokumentiert ist.        

Bei dieser traditionellen Ausrichtung unseres Clubs als Gastgeber für viele Rotarier aus dem In- und Ausland nimmt es nicht wunder, dass bereits 1956 der RC Garmisch-Partenkirchen als einer der ersten in Deutschland Mitglied einer aus vier europäischen Rotaryclubs bestehenden Kontaktkette geworden ist, deren Mitglieder sich im jährlichen  Wechsel jeweils am Sitz eines der vier Clubs für mehrere Tage trafen.

Mit diesen rotarischen Freunden aus Newport (GB), Vernon (F) und Wavre (B) haben in inzwischen über 60 Jahren nicht nur wir Clubmitglieder viele schöne Stunden in allen vier Ländern verbringen dürfen, sondern auch unserer Jugend in regem Austausch die Gastländer näher bringen können. Wir haben mit diesen Kontaktclubs in all den Jahren in vielen Aktionen mit großem finanziellen und logistischen Aufwand entsprechend unserer Gemeindienstverpflichtung Hilfe vor Ort in allen vier Ländern leisten dürfen.

Aber auch im lokalen Umfeld versuchen wir in verschiedenen, teils mehrjährigen Projekten, aber besonders bei plötzlich auftretenden Notfällen im Rahmen unserer Möglichkeiten Hilfe zu leisten.  

Rotary als ursprünglich reiner Herrenclub hat sich vor bald 30 Jahren auch für berufstätige Damen geöffnet, was seither insbesondere bei Clubneugründungen zu einem recht hohen Frauenanteil geführt hat. Auch ein hier etwas zögerlicher Traditionsclub wie der unsere ist inzwischen diesbezüglich jedenfalls auf einem guten Weg. 

(Dr. Peter Aumüller, Notar a.D.  und Mitglied seit 1981)

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Zwei Berufsorchester beim Rotary Konzert
Doppelt klingt besser!
Konzerthighlight bei Rotary: Erstmals treten zwei, der wenigen deutschen Berufsblasorchester gemeinsam an einem Abend auf.
Konzerthighlight bei Rotary: Erstmals treten zwei, der wenigen deutschen Berufsblasorchester gemeinsam an einem Abend auf.
Das diesjährige Rotary Konzert beinhaltet ein Novum. Erstmals treten zwei, der wenigen deutschen Berufsblasorchester gemeinsam an einem Abend und auf einer Bühne auf. Das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr Garmisch-Partenkirchen und das Orchester der Bundespolizei München gestalten erstmals das Benefizkonzert nicht nur hintereinander, sondern musizieren auch einmal als gemeinsamer großer Klangkörper miteinander. „Dass zwei renommierte Blasorchester an einem Konzertabend auftreten ist nicht nur neu. Es bringt auch Abwechslung für das Publikum. Den ersten Teil spielt das Bundespolizeiorchester unter der Leitung des Holländers ...

Pflege in besonders guten Händen
Prämierung der Besten
Verleihung des Heinz-und-Lydia-Haber-Pflegepreises 2019 an die besten Absolventinnen der Pflegeschulen in Garmisch-Partenkirchen - am 10.09.2019

Christoph Falk neuer Incoming President
Falk mit Vizepräsidentenkette
Christoph Falk wurde traditionell die Kette des Vizepräsidenten von Alexander Huhn überreicht.

Ämterüberabe am 06.07.2019
Huhn folgt auf Schackmann
Alexander Huhn folgt Stefan Schackmann als Präsident des Rotary-Clubs 2019/2020 nach.

Dieter Deutinger erhält PHF+2
Ehrung! Vortragswart seit 1978
Dieter Deutinger wird mit PHF+2 ausgezeichnet. Seit 1978 hat er das Amt des Vortragswarts ausgeübt. Ein Amt, das er nur vorübergehend hätte übernehmen sollen...

PHF+1 für Gerd Meuche
Ehrung für Gerd Meuche
Danke für viele Jahre Einsatz!

Gemeinsam kochen - für den guten Zweck!
1 Köchin - 6 Köche + 19 Esser
Am Montag, dem 13.05.2019, kochten 7 Freundinnen und Freunde für die Mitglieder unseres Clubs.

Rotary sponsert Schäfflertanz vor Altenheimen
Partenkirchner Schäfflertanz
Um auch den Altenheimbewohnern in St.Vinzenz und im Lenzheim die Teilnahme am Schäfflertanz möglich zu machen, sponsert der RC GaPa zwei Aufführungen vor Ort. ...

Unterstützung bedürftiger Familien vor Ort
Spendenübergabe an die Caritas
Weihnachtliche Geschenkeflut im Überfluss ist nicht in allen Familien selbstverständlich

Rotary + Inner-Wheel unterstützen gemeinsam
Gemeinschaftsprojekt Tusculum
Rotary und Inner-Wheel unterstützen Jugendliche direkt vor Ort - „coole Weihnachten“ im Tusculum

PHF für Freund Pater Johannes
Ehrung für stetige Hilfe
Paul Harris Fellow - Auszeichnung für Pater Johannes

Rotary auf dem Weihnachtsmarkt
Danke für die Unterstützung!
Am 24.11.2018 verkauften Mitglieder unseres RC GaPa auf dem karitativen Weihnachtsmarkt mit großem Erfolg Weihnachtsstollen, Bier, Glühwein und Suppe.

Tagblatt berichtet über 85. Geburtstag
Hilfe die die Welt verändert
Das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt berichtet am 15.11.2018 über die Spende an die KJE anlässlich des 85. Geburtstags des Rotary Clubs Garmisch-Partenkirchen ...

Peter Aumüller erhält PHF plus 2
Peter Aumüller wird geehrt
Präsident Schackmann hob in seiner Laudatio für Peter Aumüller den unermüdlichen Einsatz auch für die Aufarbeitung der Geschichte des RC GaPa hervor.

Eine Herzensangelegenheit
Interview mit Präs. Schackmann
Seine Rotary-Präsidentschaft hat Stefan Schackmann unter das Motto „Pflege in guten Händen“ gestellt. Er ist Experte in diesem Metier.

Rotary spendet Ruhebänke im Klostergarten
Bund-Naturschutz-Garten Ettal
Das Alpinum wurde anlässlich der Ausstellung Mythos Bayern vom Bund Naturschutz in Bayern e.V (BN) im Kloster errichrtet.

RC Garmisch Partenkirchen unterstützt Nepal
3.000 EUR für die Nepalspende
Bereits zum fünften Mal startete Annemie Habersetzer zum Amppipal Hospital in Nepal zur Unterstützung der dortigen Ärzte und Krankenschwestern

Pflegekritiker Fussek klärt auf
Aktuelle Pflegesituation
Schonungslos, klar, deutlich und direkt spricht Fussek die Zustände in manchen Pflegeheimen an und zeigte Wege aus dem Dilemma auf.

Besuchsdienst - eine Idee für Rotary?
Auftaktveranstaltung 'Pflege'
Henning Löffler, Fachdienstleiter 'Leben im Alter' im Caritas Zentrum Garmisch-Partenkirchen stellt mögliches Konzept zum Besuchsdienst vor

"Pflege in guten Händen" - Klosterfeststand
Klosterfest ein voller Erfolg
Gemeinsam waren die Caritas und der RC GaPa mit einem Infostand rund um das Thema 'Pflege in guten Händen' am Klosterfest in Ettal am 14. und 15.07.2018 dabei!
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
14.10.2019
19.30
Garmisch-Partenkirchen
Clublokal
Fr. Katrin Eissler, GF Sped. Neuner, ausgezeichnet als beste Jungunternehmerin, berichtet aus dem Speditionsalltag.
16.10.2019
18.30-20.30
Distrikttermin
Akademie, Böheimstrasse
Berufsdienst

Thema: Berufsdienst Verantwortlich: Hermann Müller Die Teilnahmepauschale beträgt 15 Euro.

21.10.2019
12.00 !!!
Garmisch-Partenkirchen
Bräustüberl
Kirchweih-Gans(Enten)-Essen mit Partnern +IW. Bitte anmelden!
25.10.2019
16-19 Uhr
Distrikttermin
Akademie, Böheimstrasse
Rotary Foundation-Seminar

Ziel: Clubqualifizierung für Grantprojekte, Update/Aktuelles zu TRF und RDG Zielgruppe: Foundationbeauftragte der Clubs, Gemeindienst, Internationaler Dienst + Interessierte

26.10.2019
09.30 Uhr - 13.30 Uhr
Distrikttermin
VHS-Fürstenfeldbruck
Präsidentenhalbjahresgespräch Region Isar/Donau und Fünf-Seen-Land, die Veranstaltung ist für Präsidenten 2019/20 und Incoming Präsidenten 2020/21
28.10.2019
19.30
Garmisch-Partenkirchen
Clublokal
Bm'in Dr.Meierhofer: "Aktuelles aus der Gemeindepolitik
30.10.2019
Garmisch-Partenkirchen
Besuch der Carrerabahn mit Rennen. Details folgen. Anmelden!
04.11.2019
12.30
Garmisch-Partenkirchen
Clublokal
Plaudermeeting
08.11.2019
18.15 Uhr bis 21.00 Uhr
Distrikttermin
Rotary Akademie 1841 Augsburg
Präsidentenhalbjahresgespräch Region Augsburg-Land und Schwaben-Donau, die Veranstaltung ist für Präsidenten 2019/20 und Incoming Präsidenten 2020/21
09.11.2019
09.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Distrikttermin
Gasthof Urthalerhof
Präsidentenhalbjahresgespräch Region Oberland-Isar und Pfaffenwinkel-Werdenfelserland, die Veranstaltung ist für Präsidenten 2019/20 und Incoming Präsidenten 2020/21
PROJEKTE DES CLUBS
Hospitz Exil-Tibetaner
Hospitz Exil-Tibetaner
Neues aus dem Distrikt 1841
Der Distrikt 1841
Unsere Startseite
Links zu Wissenswertem >>>> Holger Knaack: Rotary Weltpräsident 2020/21(mehr dazu auch hier)
Der Distrikt 1841
Unsere Startseite
Links zu Wissenswertem >>>> Holger Knaack: Rotary Weltpräsident 2020/21(mehr dazu auch hier)
Aktuelles im Distrikt
Themen im Distrikt 1841
Interessantes und aktuelles aus unserem Distrikt

Aktuelles im Distrikt
Themen im Distrikt 1841
Interessantes und aktuelles aus unserem Distrikt
Governor 2019/2020
Alexander Bunk
Unser Governor im Distrikt vom RC Schrobenhausen-Aichach

Governor 2019/2020
Alexander Bunk
Unser Governor im Distrikt vom RC Schrobenhausen-Aichach
Hilfsprojekte unserer Clubs
Humanitäre Projekte
Unsere Clubs realisieren seit Jahrzehnten eine Vielzahl von humanitären Projekten lokal und international. Ein Ausschnitt dieser Projekte stellen wir vor:
Die Rotary Akademie
Wissensvermittlung bei Rotary
Die Rotary-Akademie ist Kommunikationszentrale und zentraler Veranstaltungsort der Distrikt 1841 und 1842.
Rotary Image Film - Distrikt 1841
Rotary in der Region im Film
In dem ca. 3 min kurzen Filmbeitrag wird Rotary im Distrikt 1841 mit seinen sozialen Projekten in der Region und Weltweit sowie Rotaract kurz vorgestellt.
Rotary Magazin
Gemeinsam mit Rotary Clubs anderer Länder Projekte stemmen und gemeinsame Stunden erleben - echt rotarisch!
Gemeinsam mit Rotary Clubs anderer Länder Projekte stemmen und gemeinsame Stunden erleben - echt rotarisch!
Annäherungen an einen umstrittenen Begriff, der nicht zuletzt das Selbstverständnis der Republik berührt
Annäherungen an einen umstrittenen Begriff, der nicht zuletzt das Selbstverständnis der Republik berührt
Wo können wir wie und mit welchen Mitteln aktiv werden? Rotarier bringen sich in ihren Heimatorten und weltweit ein.
Meeting-Zeiten, Mitgliederverzeichnis, Kontakt zu anderen Clubs - alles das ist mit der neuen RO.App noch besser verfügbar.
Sich kennenlernen, ein neues Land und seine Besonderheiten entdecken, eine Sprache lernen - beim rotarischen Austausch.
Über dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flur - überall könnte Ihr ganz persönlicher "Bröckedde" hängen. Schauen Sie mal HIER.
Ein kleiner Einblick: Klangvolle Begegnungen aus rotarischer Sicht
Für M. Christian Ortner, Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien, kann es an einem Ort der gemeinsamen europäischen Geschichte keinen Hurra-Patriotismus geben.
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Garmisch-Partenkirchen. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Montags 19.30 Uhr (1. Montag 12.30 Uhr) im Hotel Zugspitze, Garmisch,Klammstr. 19, T. 90 10
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×